gegen Trickdiebe und Trickbetrüger

Altersdiskriminierung Senioren

Kaum Immobilien-Kredite für Senioren

Banken verweigern Senioren oft jeden Immobilienkredit. Sogar Kredite für altersgerechte Umbauten werden abgelehnt. Ein Darlehen muss innerhalb der statistischen Lebenserwartung zurückgezahlt werden. Aber auch wenn Sicherheiten vorhanden sind,kann es Probleme geben. Schuld hat eine EU-Richtlinie über Wohnimmobilienkreditverträge. die das Bundesfinanzministerium schärfer als gefordert in nationales Recht übertragen hat. Damit soll verhindert werden, dass Senioren einen Kredit aufnehmen und später nicht mehr bedienen können. Den Banken genügt es nicht, wenn z.B. ein Haus als Sicherheit existiert, sie fordern dazu noch genug laufende Einkünfte.

Es ist jedoch umstritten, ob die neuen Regeln tatsächlich die Vergabe von Darlehen an private Bauherren bremsen. Im Gegensatz zu Sparkassen und Genossenschaftsbanken kamen von privaten Banken keine massiven Klagen. "Wir haben keine Belege von Banken bekommen über nicht vergebene Kredite aufgrund des neuen Gesetzes", so der Verbraucherzentrale Bundesverband im Dezember 2016 mit Blick auf Beschwerden, das Kreditgeschäft sei beeinträchtigt.

Quelle: Newsletter Verbraucherzentrale Bundesverband v. 12.07.16

nach oben

Teure Autoversicherung für Senioren

Je älter der Halter, desto teurer kann eine Autoversicherug werden. Dabei verursachen Ältere nicht mehr Unfälle als Jüngere. Was tun? Schauen Sie auf die Vergleichsportale im Internet bei welcher Versicherung Sie günstiger fahren würde. Die Unterschiede gerade für ältere Menschen sind je nach Anbieter groß.

nach oben

Einbruchsermittlung bei Senioren, Altersdiskriminierung

Einbruch bei Senioren, keine Einbruchsspuren

Im Jahr 2015 gab laut polizeilicher Kriminalstatistik 167.136 Einbrüche.

Einbrecher haben bei Senioren gute Karten, denn zumindest die Polizei Laatzen glaubt älteren Menschen grundsätzlich nicht, wenn keine sichtbaren Einbruchsspuren vorhanden sind. Sind keine Einbruchsspuren, z.B. nach Aufhebeln der Balkontür sichtbar, wird nicht ermittelt. Keine Arbeit, gut für die Einbruchsstatistik. Finden Sie auffällige Fingerspuren an der Balkontür, bloß nicht wegwischen, die könnten vom Aufhebeln stammen. Günter Jauch hat in der ARD dagegen von Experten demonstrieren lassen, wie schnell und spurenlos Türen und Fenster aufgehebelt werden können.

Eine tatsächliche Begebenheit.
Ich habe im März den Diebstahl und Veränderungen in der Wohnung entdeckt. Entwendet wurde Geld und ein nicht offen sichtbarer alter PC mit persönlichen Daten.

Die Polizei konnte an Balkon und Wohnungstür keine Einbruchsspuren feststellen. Nun befragte sie eine Tochter, ob sie von den gestohlenen Dingen und deren Aufbewahrung wusste. Über die Seniorenberatung habe ich erfahren, dass die Polizei Laatzen bei älteren Menschen immer so verfährt. Man glaubt ihnen nicht und wehe, wenn man die Kinder nicht über alle privaten Dinge informiert hat. Die Akte wird geschlossen, der Fall, da keine Aufbruchsspuren zu sehen waren, ad Akta gelegt, nichts geht an den Staatsanwalt. Einbruch ohne Spuren gibt es nicht, basta. Das spart den Untersuchungsbehörden natürlich Arbeit. Von Schlagschlüsseln, spurenlosem Aufhebeln, Schlosspicking will die Polizei Laatzen nichts wissen.

In ganz Deutschland gibt es ganz legal Hobbyruppen, die Türzylinder knacken (Schlosspicking, einfach mal googeln), sog. „Pickinggruppen“. In Wettbewerben werden angebliche hochsichere Tür-Zylinder schnell geknackt. Knackspuren würden allein forensische Untersuchungen aufzeigen. Genaue Anleitungen zum Knacken und entsprechende Foren gibt es im Internet, anschaulich auch bei bei Youtube. „Picking-Werkzeuge können ganz legal bestellt werden. Ein wenig Übung uns los geht’s. Bei krimineller Energie ist der Lebensunterhalt gesichert.

Im Internet findet man zahlreiche Hinweise, wie eine Terrassentür spurenlos aufgehebelt werden kann. Wenn dann in der Wohnung noch der Ersatzschlüssel gefunden wird, können die Täter, die womöglich in der näheren Umgebung des Opfers wohnen, sich monatelang in der Wohnung umsehen. Raffiniert werden keine offen sichtbaren Werte gestohlen, so dass man den Diebstahl zunächst gar nicht bemerkt. Der PC bzw. der Internetanschluss wird für betrügeriche Aktionen benutzt, der Täter kann sich Post auf den Namen des Opfers schicken lassen, er hat ja den Ersatzschlüssel.

Was bleibt dem Opfer? Auf die Polizei vertrauen?
Klar, nichts Wertvolles in der Wohnung aufbewahren Kein Geld, keinen Schmuck, keine Münz- oder Briefmarkensammlung. Schließfächer bei der Bank sind dafür relativ günstig zu haben.
Es bleibt die Angst, dass immer wieder in die Wohnung eingedrungen wird, dass Missbrauch mit persönlichen Daten und mit der eigenen IP getrieben wird und die Polizei nicht hilft.

Einbruch ohne Spuren kann Jeden treffen .

Und noch ein Fall in Laatzen

Eine Witwe aus Laatzen berichtete von einem Einbruch ohne Spuren vor einigen Jahren. Der Einbruchermittler, derselbe wie im obigen Fall, glaubte ihr nicht. Die Frau wurde sozusagen in die psychlogische Ecke gesteckt. Wie gesagt: "Einbruch ohne Spuren gibt es nicht", so der Ermittler. Sehr merkwürdig!


Aufhebelspuren an der Wohnungstür Am Landwehrgraben 4 in Hannover, Türrahmen wieder gerade gehämmert.
Aufhebelspuren Einkärbung am Türrahmen

Spuren-hinter-Tuerschnapper
Spuren hinter dem Türschnapper, auch Einbruchsspuren?

Sicherere Balkons in den oberen Etagen?

Häufig grenzen zwei Balkons dicht nebeneinander, sodass man mühelos von einem zum anderen Balkon gelangen könnte. Sind die Nachbarn verreist und haben ein leicht knackbares Schloss an der Wohnungstür, können Einbrecher mühelos in Ihre Wohnung gelangen.In diesem Fall lohnt eine Balkontürsicherung. Hier Aufhebelspuren am Balkon, Nachbarin war verreist.

Balkonaufhebelspuren unten   Aufhebelspurren am Balkonrahmen

Balkon-Aufhebelspuren

nach oben

Kein Kauf auf Rechnung für Senioren?

Es gibt Firmen, die 70-Jährige offenbar anders behandeln, als mit 69. Im Internet auf Rechnung einzukaufen, ist dann nicht mehr möglich.

Ein 70-Jähriger bestellt Ware im Versandhaus. Ein Kauf auf Rechnung wird nicht mehr angeboten. Nur noch die Zahlungsvarianten per Kreditkarte, Sofortüberweisung, Finanzierung oder Vorkasse werden angezeigt. Ändert er nun aber bei der Eingabe sein Geburtsdatum und macht sich jünger, siehe da: Jetzt erscheint die zusätzliche Zahlungsmöglichkeit per Rechnung.

Der Handel profitiert von der Kaufkraft der Senioren, in absehbarer Zeit besteht Bevölkerung zu einem Drittel aus Menschen über 60 Jahre.

Der WDR hat den Fall vom Rechtsexperten für Altersdiskriminierung Felipe Temming einschätzen lassen. Er sagt: „"Ich halte das für einen klaren Verstoß gegen das AGG, konkret Paragraf 19 und Paragraf 20 des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes. Danach zu unterscheiden, ob man 70 Jahre alt ist oder nicht, und davon den Zahlungsweg abhängig zu machen,(…) halte ich für eine verbotene Benachteiligung."

Quelle: www.wdr.de 12.03.12

Auch bei der Vergabe von Krediten werden Senioren diskriminiert. Mehr dazu

Diese Altersdiskriminierung ist nicht hinnehmbar. Schreiben Sie an Ihren Bundestagsabgeordneten, wenden Sie sich an die Medien, an die Verbraucherzentrale und an das Büro gegen Altersdiskriminierung in Köln.

Juristische Beratung können Sie bei der Antidiskriminierungsstelle des Bundes erhalten. Hotline 03018 555 1865

nach oben

Keine PkW-Versicherung für Senioren über 70

Über das Carsharing Netzwerk autonetzer.de kann man seinen Privatwagen, den man nur selten fährt, an Privatleute vermieten oder selbst ein privates Auto mieten. Grundsätzlich eine gute Sache. Versichert sind die Privatwagen im Fall der Vermietung bei der R+V-Versicherung. Deren Versicherungsbedingungen für Mieter: "Du hast das 23. Lebensjahr, aber noch nicht das 70. Lebensjahr vollendet." Als wird an Personen über 70 Jahre dort kein Auto vermietet.

Na ein Glück, dass unsere Autos überhaupt noch versichert werden.

nach oben